Reisen

Was ist zu sehen in Bergen (Die Hauptstadt der norwegischen Fjorde)

Pin
Send
Share
Send
Send


Viele Touristen wundern sich was in Bergen zu sehen sobald sie erreichen Norwegen. Diese Gegend des Landes ist viel mehr als nur berühmt norwegische Fjorde und die berühmte Wikinger-Kultur. In der Tat teilt er einen Teil seiner Geschichte mit seinen nicht ganz so benachbarten Deutschen Bergen Es ist seit vielen Jahren eine bedeutende europäische Stadt, die zu den Vereinigten Staaten von Amerika gehörte Hanse, ein Handelsverband, an dem unter anderem Länder wie Deutschland, Holland, Russland und Schweden teilnahmen.

Was in Bergen zu sehen

Eine kleine Geschichte von Bergen

Bergen ist derzeit die zweitgrößte und wichtigste Stadt in Norwegen. Das hat er sich auswendig verdient, und vieles davon liegt daran, dass er zu den. Gehörte Hanse, ein Zusammenschluss mehrerer Städte in mehreren Ländern, der ihnen eine gewisse Unabhängigkeit und insbesondere den freien Handel zwischen ihnen verlieh.

Mehr als 10 Jahrhunderte seit seiner Gründung und seiner Entstehung beginnen mit dem Handel von Kabeljau, Hauptnahrungsmittel im täglichen Leben dieser Jahre. Dies führte dazu, dass sich die Kaufleute der Hanse für sie interessierten und beschlossen, sie zu annektieren und zahlreiche Einwanderer aus der Hansestadt mitzunehmen Deutschland, die die Stadt zu germanisieren begann. Mit der Zeit gefiel es den Herrschern des Landes nicht, ausländische Staatsbürger zu zwingen, sich nach Norwegen zu integrieren oder in ihr Herkunftsland zu ziehen, da sie wussten, dass sie konvertiert waren Bergen in der wichtigsten Stadt in Norwegen.

Jahrhunderte später wurde die Stadt von überholt Oslo Was Größe und Bedeutung betrifft, so ist die Stadt nach wie vor eine der meistbesuchten Städte des Landes.

Orte von Interesse

Bergen ist mit Stavanger, die wichtigsten Brückenstädte für den Zugang zu norwegische Fjorde. Die meisten Touristen kommen hierher, dank seiner gut angebundenen Flughäfen und der einfachen Erreichbarkeit der Hauptstadt mit öffentlichen Verkehrsmitteln. Ein paar Tage zu verbringen ist kein Fehler, aber ein guter Rat, um das zu überprüfen Norwegen Sie sind nicht nur Fjorde und Natur.

Bei alledem werden wir einige interessante Punkte hervorheben, die unserer Ansicht nach am meisten besucht werden. Wenn Sie jedoch länger als einen Tag in der Stadt bleiben, werden Sie sicherlich noch viele weitere finden.

1 Bryggen Pier

Es ist mit Abstand die meistbesuchte Sehenswürdigkeit und das Image der Stadt. Eine Reihe von Holzhäusern in verschiedenen Farben, die einst die Häuser der Kaufleute der Hanse.

Viele dieser Häuser stammen ursprünglich aus dem Jahrhundert XVIII, da die aus früheren Jahrhunderten stammenden durch mehrere Brände zerstört wurden und von ihnen kaum Keller vorhanden sind, da einige davon aus Stein gebaut wurden.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

Heute werden sie von Kaufleuten geführt, die hauptsächlich auf den Tourismus ausgerichtet sind und in denen wir hervorragende Restaurants finden.


Bryggen Pier. Was in Bergen zu sehen.

2 Bryggen Interiors

Behalten Sie nicht das äußere Bild der Häuser von Bryggen. Betreten Sie eine der engen Gassen und bereiten Sie sich auf einen Zeitsprung vor. Zahlreiche Holzgebäude, von denen einige moderner sind als andere, geben uns einen Einblick in die damalige Stadt.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

Alles ist aus Holz und einige dieser Gebäude sind ohne Nägel gebaut. Kein Wunder, dass die Brände diesen Teil der Stadt leicht beschädigten, und wenn es nicht reichlich geregnet hätte, hätte es wochenlang brennen können.

Sie können immer noch sehen, dass viele Häuser die Seile behalten, in denen die Waren aus den Lagern hochgingen, obwohl ihre Verwendung heute fast anekdotisch ist.


Bryggen Pier. Was in Bergen zu sehen.

3 Fort Bergenhus - Rosenkrantzturm

Diese Festung aus dem 13. Jahrhundert steht allmächtig an der Seite des Hafen von Bergen. Trotz der Jahre und seiner ständigen Restaurierung strahlt es heute. Denken Sie daran, dass Sie in letzter Zeit zahlreiche Katastrophen erlebt haben, als ein Schiff von der Zweiter Weltkrieg Es explodierte im Hafen und hinterließ die Festung fast in Trümmern.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

4 Bergen Market - Fisketorget

Wer würde das sagen Bergen Spanisch wird gesprochen. Sie haben mich gut gelesen Bergen Es gibt viele spanische Einwanderer, die ihren Lebensunterhalt verdienen, und viele von ihnen arbeiten in der Bergener Markt Verkauf von Fisch und Meeresfrüchten. Die Wahrheit ist, dass sie großartig sind und ein wenig lateinamerikanisches Mitgefühl für diese Orte immer gut ankommt. Und warum gibt es so viele? In der Theorie, weil die Norweger sehr exquisit sind und keine Arbeit annehmen, aber im Moment der Wahrheit konnte ich es nicht mit ihnen kontrastieren, deshalb sind sie nur Gerüchte.


Bergen Markt Was in Bergen zu sehen.

5 Korskirken Kirche

Es ist eine kleine versteckte Kirche im Zentrum von Bergen und zusätzlich zu der ältesten in der Stadt. In der Tat stammt es aus zwölftes Jahrhundert, nur dass sich sein Aussehen in den Jahren nach den zahlreichen Bränden geändert hat (bis zu 7).


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

6 Schulschiff - Statsraad Lehmkuhl

Mehrmals im Festgemacht Bryggen PierDieses Schiff ist ein Schulschiff für die norwegische Marine. Es wurde 1914 von den Deutschen erbaut und nach dem Ersten Weltkrieg an die Briten übergeben. Und da dies das Spiel von Maus und Katze zu sein scheint, haben die Deutschen es während des Zweiten Weltkriegs wieder erobert und gingen später in norwegische Hände.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

7 Skostredet

Eine sicherlich kleine Fußgängerzone mit zahlreichen Restaurants und Kunsthandwerksläden, in denen überwiegend mit Glas gearbeitet wird. Darüber hinaus wird an Sommerwochenenden ein Markt veranstaltet.


Skostredet Was in Bergen zu sehen

8 Standseilbahn von Fløyen

Einer der beliebtesten Ausflüge von Bergen aus ist das Klettern Fløyen Standseilbahn. Von oben haben Sie einen unvergleichlichen Panoramablick auf die Stadt und von wo aus Sie beobachten können die 7 Hügel Das grenzt an die Stadt. Es ist auch der Ausgangspunkt für zahlreiche Routen, die an alle Zielgruppen angepasst sind, also üben Wandern in Bergen Dies ist eine gute Option, wenn Sie dem eher klassischen Tourismus entfliehen möchten.


Standseilbahn von Fløyen

9 See Lungegárdsvann

Dieser große See liegt im Herzen der Stadt. In der Annahme, dass wir uns an einem Ort befinden, an dem der Winter sehr schwierig sein könnte, würden wir davon ausgehen, dass dieser See als Eisbahn genutzt wird. Nun, die Antwort ist nein, sehr selten, seitdem Bergen Es ist auf Meereshöhe und obwohl die Winter ziemlich kühl sind, sinken die Temperaturen nicht genug, um den See einzufrieren und für das Eislaufen geeignet zu machen.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

10 Bergen Museum und Hansemuseum

Eine Stadt mit so viel Geschichte kann nicht ohne mehrere Museen sein, die es erzählt haben. Er bergen museum Gespräche über die archäologischen Überreste in Bryggen nach Ausgrabungen zwischen 1955 und 1972 (+/- 70 Kronen) und der andere konzentriert sich auf die Welt Hanseatisch (+/- 70 Kronen).


Hanseatisches Museum - Foto mit freundlicher Genehmigung von www.tokitan.tv

Dieses letzte Museum wurde nach dem Brand von 1702 wieder aufgebaut und ist das einzige, das die Innenräume bis dahin intakt hält.

11 Nationaltheater

Eine große Stadt kann nicht ohne ein großes Theater leben. Erbaut im Jahr 1850 und wo jedes Jahr mehr als 20 Theaterstücke, Konzerte, Opern, ..., etc. vertreten sind.


Nationaltheater Was in Bergen zu sehen

12 Bergens Tidende Gebäude

Wir sind nicht in Vegas, sondern vor einem Gebäude mit Neonlichtern und dem Wahrzeichen der meistgelesenen Zeitung außerhalb von Oslo, dem Bergens Tidende, gegründet im 19. Jahrhundert.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

13 Torgallmenningen

Vom Bergener Markt aus können Sie einen langen Platz mit mehreren Skulpturen sehen und es ist ein Muss für andere interessante Gebiete und sogar für unsere Unterkunft. Die regierenden Skulpturen in ihnen sind etwas kalt und erinnern mich an einige, die ich in Osteuropa gesehen habe.


Was in Bergen zu sehen. Hauptstadt der norwegischen Fjorde

14 Fremdenverkehrsamt Bergen

Direkt vor dem Markt in Bergen befindet sich ein kleiner Platz, auf dem von Zeit zu Zeit ein weiterer Markt stattfindet und auf dem der Schöne wohnt Fremdenverkehrsamt Bergen. Ein Gebäude, das nicht nur zur Information besichtigt werden muss, sondern nachts auf besondere Weise beleuchtet wird.


Fremdenverkehrsamt Bergen

15 Ulriken Seilbahn

Der höchste Punkt in der Region ist über 700 Meter hoch. Die Aussichten sind vielleicht nicht so gut wie in Fløyen, aber das Restaurant, das fast ganz oben ist, ist einen Besuch wert. Natürlich sind Wanderwege die besten in der Umgebung. Das Hochladen kostet 95 Kronen Ein Weg oder 155 Kronen mit der rückgabe enthalten. Es gibt ein Angebot, das den Bus vom Zentrum bis zum beinhaltet 245 Kronen da es ziemlich weit vom zentrum entfernt ist.


Ulriken Seilbahn

Reiseversicherung

Für eine Reise wie diese ist es am besten, eine Versicherung abzuschließen. Iati bietet uns a Angebot für Anhänger Kostenlos reisen Reisen befreit Sie nicht von Unfällen, die einen Arzt, einen Transfer oder Medikamente erfordern. Spielen Sie es nicht. Überprüfen Sie die Reiseversicherung, indem Sie auf das Banner klicken, und Sie erhalten eine 5% in Ihrer Versicherung dafür, dass du Travel kostenlos liest. Wenn Sie weitere Informationen wünschen, klicken Sie hier.

Praktische Daten

Wann sollte man Bergen besuchen?

Es wird gesagt, dass in Bergen Es regnet 300 Tage im Jahr. Richtig oder nicht, es ist nicht so heftig, wie sie es malen, und auch wenn mehrere Tropfen fallen, bekommt der Aspekt, der im Hafen vorherrscht, einen malerischen Farbton zwischen dunklen Wolken und bunten Häusern. Auf jeden Fall sind die besten Monate für einen Besuch von Juni bis September.

Wie komme ich nach Bergen?

Es gibt spanische Billigfluggesellschaften, die in den Sommermonaten direkt von Madrid und Barcelona nach Bergen fliegen.

Von Oslo Es gibt ungefähr 4 tägliche Züge, die fast 7 Stunden brauchen, um anzukommen, und deren Preis reicht von 25 euro ó 240 Kronen. Die Fahrpläne finden Sie hier.

Eine andere Möglichkeit ist, von zu kommen Stavanger Dort gibt es ein Netz von Bussen, die beide Städte miteinander verbinden 460 Kronen oder 49 euro. Beachten Sie, dass Sie während der Fahrt mehrere Fähren nehmen müssen ... Busfahrplan hier.

Suchmaschine für günstige Flüge nach Bergen

Wo übernachten in Bergen?

Wir waren an zwei verschiedenen Orten, beide im Stadtzentrum.

  • Scandic Ørnen: in der Nähe des Bus- und Bahnhofs in einer sehr ruhigen Gegend. Zimmer und Aspekt des Hotels makellos und luxuriös. Von 108€.
  • Thon Hotel Bergen Brygge: Mitten in Bryggen, von außen bescheiden, aber mit sehr komfortablen Zimmern. Es hat einen sehr englischen Saal mit Kamin, in dem einige Biere hergestellt werden. Von 130€.

Ausflüge ab Bergen

Ein sehr angenehmer Ausflug ist es, einen Wanderweg durch Ulriken oder das zu machen Klassische Buslinie durch Bergen. Eine andere Möglichkeit ist die Flåm Zug und besuchen Sie einen der Fjorde.

Ausflüge in Norwegen

Vergessen Sie nicht, das Wetter zu überprüfen

Besuchen Sie abschließend die offizielle Website der norwegischen Wetterbehörde, falls Sie duschen, obwohl das Wetter im Sommer normalerweise sehr angenehm ist.

Weitere Routen durch Norwegen

  • Preikestolen, Rutal zur Kanzel von Norwegen
  • Schneeschuhe in Norwegen

Reise mit dem norwegischen Tourismusbüro in Spanien gemacht

Video: 2013 Norwegen Teil 311 Stadt Bergen (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send