Reisen

Rundweg durch die Mira de Gredos

Pin
Send
Share
Send
Send


Wenn ich anfange, darüber nachzudenken, wie oft wir einen Rundweg durch dieses Gebiet gemacht haben Schau In Gredos konnte ich ehrlich gesagt die genaue Anzahl nicht berechnen. Es ist ein Klassiker derSierra de GredosNoch wissender ist, dass es an den imposanten Galayos hängt, diesen imposanten Felsnadeln, die jedes Jahr Hunderte von Kletterern begeistern. Sein Aufstieg ist einfach, von geringer Schwierigkeit und alles, was benötigt wird, ist ein physischer Hintergrund. Im Winter ändert sich jedoch etwas und es ist notwendig, bestimmte Materialien zu verwenden, um mit maximalen Garantien seinen Höhepunkt zu erreichen.

Rundweg durch die Mira de Gredos

La Mira ist ein Gipfel von 2343m das kann von zahlreichen Pisten wie der Gredos-Plattform, Guisando oder Candeleda. Heute erzählen wir Ihnen die Route, die zwischen Hoyos del Espino und dem Puerto del Peón beginnt Gredos-Plattform, kurz vor der Zahlungskontrolle dieses letzten Punktes. Dieser Ort ist trotz seiner Berühmtheit nicht sehr beliebt, um die Mira zu besteigen, da die meisten Bergsteiger die Plattform hochziehen, um andere Gipfel zu erklimmen.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Wenn wir es im Sommer tun, kann es aufgrund der starken Hitze, die es während des Tages tut, ein wenig schwierig werden. Alle Routen enthalten jedoch zahlreiche Punkte, an denen sie Wasser erhalten können, wie z. B. kleine Seen und Bäche, insbesondere an ihren Nordhängen. Außerdem besteht sein Südhang aus einer Berghütte namens Sieg mit 14 Sitzplätzen und fast auf 2000m Höhe gelegen.

Im Winter ändern sich die Dinge und es ist notwendig, Eispickel und Steigeisen mitzunehmen. La Mira friert immer nach 2100 m und es ist fast unmöglich, sich ohne diese Art von Material vorwärts zu bewegen, es sei denn, Ihre Lieblingssportart ist, Ihren Hals zu spielen.

Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Die Route, die wir heute erzählen, ist fast ausschließlich kreisförmig und wenig eintönig, genießt praktisch alle Hänge der Mira und wandert vor allem im Winter durch wenig frequentierte Landschaften. Dieser Teil von einem kleinen Parkplatz mit einer stillgelegten Bushaltestelle vor der Kontrolle der Gredos-Plattform in Hoyos del Espino. In der Tat ist es etwa 300 Meter oder so und hat eine Kapazität für etwa 10/12 Autos. Hier gibt es einen Feldweg und ein Schild, das die Route nach angibt der Hafen von Peón, ein Schritt, der uns in die Städte führen würde Arenal und das Hornillo.

Dann nehmen wir diesen Feldweg, nachdem wir einen Holzzaun passiert haben und von hier aus können wir die schneebedeckten Berge und das Ende des gesamten Mira-Rocks sehen.


Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Dieser Teil der Straße ist wirklich eintönig und verläuft etwas mehr als 2 Kilometer auf einem breiten Feldweg, auf dem 4 × 4-Fahrzeuge perfekt fahren können. Später wird es eine Straße, aber die Landschaft ändert sich kaum, selbst wenn sie aufgerufen wird Covacha-Schlucht. Wir fahren mit einem Bach nach rechts, der uns bis zum Aufstieg zum Hafen von Peón begleitet.


Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Nach mehr als 5 Kilometern und in einer Höhe von ca. 2000 m erreichen wir die Spitze des Hafens und fangen an, Schnee zu berühren. Bisher hatten wir nur Eis gefunden, seltsam zu dieser Jahreszeit, wo der Schnee aus 1800 Metern Höhe sein sollte.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Vom Hafen aus nehmen wir die Straße zu unserer Rechten, steigen auf einen Felskamm und überblicken den Robledillo-Schlucht Sehr hübsch Wenn sie mehr mit Schnee beladen wären, könnte die Route entlang dieses Abhangs wirklich spektakulär sein.

Seltsamerweise von oben Hafen des Bauern Wir mussten die Steigeisen anziehen, da die Straße, die wir nehmen mussten, schneebedeckt und völlig gefroren war. Eine wahre Eisbahn.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Nach Erreichen von 2050 m mussten wir dem Pfad zu einem Bach folgen, der sehr nahe an der Laguna del Cura fließt. Wir fingen wieder an zu klettern und der Hang war zwar nicht sehr anstrengend, machte uns aber sehr vorsichtig, da er völlig gefroren war und ein Sturz uns mehrere hundert Meter tiefer bringen konnte.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Sobald dieser Abschnitt passiert war, konnten wir die Spitze der Mira im Hintergrund sehen und völlig weiß. Nun ist es Zeit, einen sanften Hang entlang zu gehen, bis Sie das verlassene Tierheim von erreichen die Pelaospraktisch ohne Dach.


Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Von hier aus würde es genügen, auf einer geraden Linie auf die Mira zu fahren, obwohl wir vorher einen Zwischenstopp einlegen würden, um den Panoramablick auf die Mira zu genießen Gredos Zirkus unter dem Vorsitz der Almanzor. Schade, dass es in einem Jahr so ​​wenig Schnee gibt, dass praktisch im ganzen Land nur sehr wenig Niederschlag fällt. Klimawandel Dinge.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Und schließlich erreichen wir seinen Höhepunkt, nachdem wir eine Reihe von Stufen erklommen haben, ist ein Gewürz aus Turm. Von hier aus haben Sie eine herrliche Aussicht und können praktisch alle Galayos, die Berge von Toledo, den Circo de Gredos, die Sierra de Bejar und die Sierra de Guadarrama sehen.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Es war Zeit, sich umzudrehen und nach einer Alternative zu suchen, um nicht den gleichen Weg zurückzulegen. Am Anfang nahmen wir den gleichen Weg und fuhren erneut durch die Pelaos-Hütte, aber nach 300 Metern beschlossen wir, auf unserer linken Seite in Richtung zu gehen Schlucht der Klöster, ein wirklich schöner Ort und wo es spektakuläre Pools gibt.


Rundweg durch die Mira de Gredos

Das Schlimme daran, hier runter zu gehen, ist, dass es sehr nach Norden ausgerichtet ist und alles praktisch wie ein Stein gefroren ist. Ein falscher Schritt und auf Wiedersehen. Ich kann es nicht empfehlen, wenn Sie sich mit Steigeisen nicht wohl fühlen. Wenn Sie hier runter gehen, haben Sie natürlich den Vorteil, ein Netzwerk von eisige Wasserfälle von großer Schönheit.


Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Nach fast 15 Kilometern Fahrt verlässt man den Bach, der von der Schlucht der Klöster Auf unserer rechten Seite biegen wir scharf auf unserer linken Seite in 1700 Metern Höhe ab (N40 ° 17.338 'W5 ° 10.837'), um eine gute Abkürzung zu nehmen, und folgen einigen Kanälen, die gebaut wurden, um einen Teil des Flussbetts umzuleiten.


Route zur Mira durch den Hafen von Peón

Wir werden zu einem kleinen Hügel hinaufsteigen und den Wasserkanal zweimal überqueren, bis wir die Spitze des Hügels erreichen und unterhalb einer Viehfarm ganz in der Nähe des Feldwegs sehen, den wir am Anfang der Route nehmen und folglich ganz in der Nähe von Wo wir unser Fahrzeug stehen lassen.

Praktische Daten Rundweg durch die Mira de Gredos

Wann gehen?

Es kann das ganze Jahr über gemacht werden, aber wenn es schneit, empfehle ich es nur erfahrenen Bergsteigern.

Wie kommt man an?

Aus der Stadt Löcher des Weißdorns Wir nehmen den Umweg zur "Gredos-Plattform", die gut sichtbar ist, da sich direkt daneben eine Statue mit einer Bergziege befindet. Auf halber Strecke sehen wir eine überdachte Bushaltestelle, an der sich mehrere Parkplätze befinden. Hier werden wir das Auto verlassen. Dieser Ort ist 300 Meter vor der Bahnsteigkontrolle.

Was soll ich anziehen?

Als Winterroute müssen wir unsere Eispickel, Steigeisen und den Helm mitnehmen, da viele Punkte schräg sind und einige heikle Schritte erforderlich sind.

  • Lange Hose, Thermoshirt und Fleece
  • Mütze und Handschuhe
  • Primaloft, dieses Kleidungsstück ist ziemlich warm
  • Regenmantel, Gore-Tex oder dritte Schicht für Wind oder Regen
  • Lange Stiefel und Wintersocken
  • Steigeisen und Eispickel, die Oberseite kann gefroren sein
  • Taschenlampe oder frontal. Die Black Diamond zum Beispiel sind hervorragend
  • Gamaschen, wenn es Schnee gibt. Hier ist ein gutes Beispiel für Gamaschen und Auge mit Größe.
  • Rucksack von mindestens 30l
  • Wanderstöcke
  • Karte /GPS. Ohne dies nicht einmal auftauchen. Als GPS empfehlen wir die Garmin GPSMAP 64

Wo schlafen?

Auf dem Weg haben wir keinen Unterschlupf, aber es gibt mehrere Bereiche zum Biwak. Camping ist nicht erlaubt, geschweige denn überall Müll. Wenn Sie jedoch ein Geschäft in der Dämmerung aufstellen und es im Morgengrauen abholen, haben Sie normalerweise keine Probleme.

Danksagung

Danke an meine Freundin David als Model auf den Fotos.

Video: Lech Parapente (Juni 2020).

Pin
Send
Share
Send
Send